h

h
Stark zu sein bedeutet nicht, nie zu fallen. Stark zu sein bedeutet, immer wieder aufzustehen! Stark zu sein bedeutet durchzuhalten und für seine Träume zu kämpfen. Stark zu sein bedeutet, ehrgeizig sein und seine Ziele zu verfolgen. Denn nur wer Stärke hat, kann auch durchhalten & sein Ziel erreichen. Stark zu sein bedeutet nicht mehr so leicht an Dingen zu verzweifeln. Stark zu sein bedeutet es den Leuten, die euch schwach machen wollten einen Denkzettel zu verpassen. Stark sein beginnt mit Selbstbewusstsein und einer guten Ausstrahlung und endet mit Selbsthass und Zweifeln.

We all have something to hide, some dark place inside us we don't want the world to see and this is mine.
“Ich glaube, das schwierigste am Überwinden einer Sucht ist,sie überwinden zu wollen.Ich meine, es gibt doch einen Grund dafür, dass wir abhängig werden, oder?”

Seiten

16 Januar 2013

Der Kampf wird sich lohnen.

Gegessen:
Früh: /
Mittags: Salat
Abends: 1 Laugenstange
( hatten leider keine Hühnchenbrust da, aber das geht durch für Heute.)

Erst gilt es, den Sieg zu erringen in den eigenen Mauern, dann folgt der Sieg draußen auf dem Schlachtfelde ganz von selbst.


Hallo meine Liebsten,
hab ich euch schon erzählt, dass ich vor 2 Tagen mal wieder im Fitti war in meinem Lieblingskurs? Nein? Dann tu ichs jetzt. :)
An diesem Tag war ich in 3 verschiedenen Kursen, insgesammt 3 Stunden. Im ersten Kurs war wirklich ein echt heißer Typ ;P. Nein ich verarsch euch wirklich nicht. Ein süßes lächlen hatte er auch und er war fast neben mir. Beim darauf folgendem Kurs hat er wieder mitgemacht, aber er ist kurz rausgegangen, um sich was zum trinken zu holen. Gut ich schmücke ziemlich ausführlich aus, tut mir Leid ;o. Naja auf jeden Fall als er wieder reingekommen ist, dachte ich, ich traue meinen Augen nicht. Er kam nicht alleine. Er kam mit einem anderem Typen rein, den ich so abgrundtief hasse. Natürlich hat der mich gleich so scheiße angelächelt und auch während des Kurses immer angeschaut. Ich war echt kurz davor rauszurennen, ganz ehrlich. Sein Gesicht kann ich echt nicht ertragen. Wieso ich so einen Hass auf diesen Spasten habe? Erst behandelt er meine Freundin wie Müll. dann schreibt er mich an, ob wir uns nicht mal kurz treffen wollen. Gut da habe ich zugesagt, ist auch nichts weiter passiert, haben nur etwas gelabert. Am Abend hab ich ihm dann ne Abfuhr gegeben, als er es darauf angelegt hat. Was erfahre ich von nem Kumpel 2 Tage später?
" Ey sag mal was zum Teufel hast du mim M zu tun? Woher kennst du den ?"
" Hä, wieso? Was den los?"
" Der meinte gestern in der Arbeit zu allen, dass der dich am Wochenende flachlegen wird."

Hm gut bei ihm auf der Arbeit kennt mich kaum einer, aber das hat sich natürlich verbreitet, super. Nach dem Wochenende kommt gleich der nächste angelaufen.
" Na wie war dein Wochenende? Aufregend was?"
Ganz ehrlich was soll der scheiß? Darum dachten sich auch einige, dass ich ziemlich leicht zu haben bin und haben mir maßenhaft Freundschaftsanträge in Facebook geschickt. 
Aber er wird schon noch sehen mit wem er sichs verscherzt hat, wenn ich erstmal wunderschoen dünn bin. Denn nach dieser 2-wöchigen Diät, an der ich gerade dran bin, werde ich eine 6-wöchige machen, nicht die Abc, die werde ich verschieben, mit der man angeblich bist zu 30 kg verlieren kann. Naja so viel verlier ich bestimmt nicht, aber 10 könntens doch bitte werden.
Achja und bitte vergesst nicht ab morgen eure Punkte zu zählen und mir zu schreiben, denn er geht los ab morgen mit der Challenge!
xoxo. Jole

Kommentare: