h

h
Stark zu sein bedeutet nicht, nie zu fallen. Stark zu sein bedeutet, immer wieder aufzustehen! Stark zu sein bedeutet durchzuhalten und für seine Träume zu kämpfen. Stark zu sein bedeutet, ehrgeizig sein und seine Ziele zu verfolgen. Denn nur wer Stärke hat, kann auch durchhalten & sein Ziel erreichen. Stark zu sein bedeutet nicht mehr so leicht an Dingen zu verzweifeln. Stark zu sein bedeutet es den Leuten, die euch schwach machen wollten einen Denkzettel zu verpassen. Stark sein beginnt mit Selbstbewusstsein und einer guten Ausstrahlung und endet mit Selbsthass und Zweifeln.

We all have something to hide, some dark place inside us we don't want the world to see and this is mine.
“Ich glaube, das schwierigste am Überwinden einer Sucht ist,sie überwinden zu wollen.Ich meine, es gibt doch einen Grund dafür, dass wir abhängig werden, oder?”

Seiten

23 September 2011

" Und du nennst dich wie?" -" Für dich reicht Mia"-

Gewogen: 60 kg

Leute ich bin sowas von im Arsch und genau so fühle ich mich auch. Alles ist mir egal, nur noch das kotzen und essen sind wichtig. Gestern und heute waren kathastrophal, ich schwörs euch. Vielleicht sollte ich euch das mal genauer erklären. Vllt reicht das wenn ich euch sage was ich immer gegessen habe, so genau weiß ich das aber nicht mehr, aber ich versuchs mal. Bitte nicht erschrecken und nein ich übertreibe nicht, ich kann wirklich so viel essen.
Gestern: 
 Früh:
ein Apfel
Mittags: 
Kartoffelsuppe, 2 Tafeln Schokolade, sehr viel Brot, Käse, Schinken
Abends: 
1 Packung kekse mit Milch

Ich weiß sieht verdammt schlimm aus. Darum hab ich nach dem Mittagessen auch gekotzt, dann am Abend hatte ich noch Bock auf den Rest der Schokolade und Keeeeekse, darum gings auch nocheinmal zum Klo. Und weils gestern so schön war, konnte ich mich heute nicht mehr zurückhalten und war gleich dreimal kotzen, aber was da jetzt noch drinnen ist, weiß ich nicht. Auf jeden Fall hab ich noch viel mehr als gestern gegessen, haltet euch fest!
Heute:
Früh:
Apfel
Mittags:
2 Tafeln Schokolade, eine Packung Schokokekse, 1 Pizza, 1 Brot mit Käse
Abends:
1 Tafel Schokolade, Kekse, Käsenudeln, Würstchen, gaanz viel Brot.

Ich spinn doch schon leicht oder? 3 mal war ich heute kotzen, mein Hals tut weh und meine Mum ist natürlich dahintergekommen!
" Wenn du nicht aufhörst gehen wir am Montag zum Arzt."
Denkt die etwa ich habe Angst davor? Das wäre wie der Ausgang, den ich mir schon immer gewünscht habe, aber das macht die eh nicht. Morgen werde ich mich zusammenreißen und auch nicht kotzen, verdammt mein Hals schmerzt sowas von, das packe ich morgen nicht auch noch, deshalb hab ich heute auch nicht alles vom Abendessen rausbekommen, weil ich solche Schmerzen hatte. Ich habe solche Angst, dass da morgen wieder 61 steht. Ich hab mich vorhin nach dem letzen mal kotzen noch einmal gewogen, 60. Ich hoffe das bleibt auch so. Morgen versuche ich normal zu essen und nicht zu viel, die Abc- diät kann ich ja damit dann auch vergessen. Trotzdem würde ich verdammt gerne wissen, was mit mir los ist. Wieso mache ich das? Wieso bin ich so erbärmlich? Ich habs doch garnich nötig, ich kann auch anders abnehmen, ich muss nicht kotzen. Aber was auch ganz schlimm ist, ist das ich einfach kein Sättigungsgefühl mehr habe, ich esse bis mir schlecht ist und habe trotzdem noch hunger, das ist doch sowas von nicht normal, was ist nur los mit mir? Ich will, dass mir geholfen wird, will aber nicht meine alten Gewohnheiten aufgeben. Ich will hier raus, vergewaltigt und getötet werden, dann hätte ich es wenigstens geschafft. Scheiß Leben, ich will das alles wieder so ist wie früher..

Euch noch einen schönen Abend :*

Kommentare:

  1. das ist doch scheiße. du weißt doch das du damit nicht abnimmst schokolade und kekse kannst du gar nicht komplett auskotzen, der zucker löst sich bereits im mund auf und wird als kalorien aufgenommen , das sind schnelle kohlehydrate. nur schwer verdauliches wie brot nudeln etc lösen sich erst mit der magensäure und werden erst nach 20min verdaut und langsam aufgenommen. mach dir nichts vor, du nimmst nicht ab , nur wasser, viel wasser geht durchs kotzen verloren und magensäure, dadurch wiegst du bis zu 2,5 kilo weniger nach dem kotzen und am nächsten tag. deine arme mutter,macht sich sorgen und weiß sich keinen rat mit dir. ich kenne das. such dir hilfe, wenn du nicht alleine da raus kommst, es ist dein leben nicht das deiner mama. ich meins nicht böse aber ich musste mir auch alleine hilfe suchen, du musst kapieren das du krank bist. deine ma weiß es du anscheinend nicht. mach was, da musst du alleine rauskommen. dein leben-deine evrantwortung such die schuld nicht bei anderen. oder im selbstmord das ist blödsinn und schwach. ich meine das nicht böse, aber von der bulimie bin ich weg gekommen, ich bin zwar noch magersüchtig aber hohl dir hilfe, das ist wichtig,wirklich. das kannst nur du schaffen dazu musst du es aber auch wollen. bulimie ist eine sucht, desshalb kannst du nicht aufhören, das du kein sättigungsgefühl ahst und so nennt sich binge eating verbunden damit das dus nacher auskotzt aus angst zuzunehmen überleg mal, das ist total doof. vorallem nimmst du so nicht ab und das willst du doch. mach was !!!! weißt du was du deinem körper damit antust. du verätzt deinen magen. auch wenn du äpfel obst früchte gemüse auskotzt vorallem das ist gefählich weil sie so viel fruchtsäure enthalten. du kannst unfruchtbar werden und bringst deinen elektrolytenhaushalt durcheinander, machst deine zähne kaputt , zahnschmelz erneuert sich nicht, vielen bulimikern fallen mit mitte 20 die zähne aus, willst du das?

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anonym, oder vllt bist du ja auch männlich? Egal das ist jetzt nicht wichtig.

    Meine Mum macht sich keine Sorgen um mich. Sie sagts mir einmal, weil sie denkt, dass ich Angst vor dem Arzt habe. Ihr ist es egal, sie würde mit mir nicht zum Arzt gehen und ich selber kann das nicht. Ich bin einfach nicht so stark, um diesen schweren Schritt zu gehen. Einerseits sehe ich ja auch ein, dass ich krank bin, aber auf der anderen Seite gefällt es mir, naja nicht wirklich gefallen, aber ich sehe keine andere Möglichkeit wegen dem abnehmen und so. Ich bin sozusagen gefangen in einem Teufelskreis. Ich will raus, aber kann nicht irgendetwas hält mich fest.

    AntwortenLöschen