h

h
Stark zu sein bedeutet nicht, nie zu fallen. Stark zu sein bedeutet, immer wieder aufzustehen! Stark zu sein bedeutet durchzuhalten und für seine Träume zu kämpfen. Stark zu sein bedeutet, ehrgeizig sein und seine Ziele zu verfolgen. Denn nur wer Stärke hat, kann auch durchhalten & sein Ziel erreichen. Stark zu sein bedeutet nicht mehr so leicht an Dingen zu verzweifeln. Stark zu sein bedeutet es den Leuten, die euch schwach machen wollten einen Denkzettel zu verpassen. Stark sein beginnt mit Selbstbewusstsein und einer guten Ausstrahlung und endet mit Selbsthass und Zweifeln.

We all have something to hide, some dark place inside us we don't want the world to see and this is mine.
“Ich glaube, das schwierigste am Überwinden einer Sucht ist,sie überwinden zu wollen.Ich meine, es gibt doch einen Grund dafür, dass wir abhängig werden, oder?”

Seiten

31 Januar 2011

Tag 15- ich bin stolz auf mich !

Mein Essensplan für heute sah so aus :

Früh: nichts. [♥]
Mittags um 13 uhr: Suppe 70 kalorien [♥]
Abends um 18 uhr: Magerjogurth 200 g oder weniger. ca 100 kalorien []

Das Abendessen fiehl ganz aus. Ich habe einfach keinen Hunger, also den ganzen Tag nur 70 Kalorien gegessen.   Ich bin so verdammt stolz auf mich Leute, das könnt ihr mir garnicht glauben.
Und nun zum Sport: Halbe Stunde Seilspringen:
- 400 Kalorien 
und dann war ich heute endlich mal wieder im Fitnesstudio. Tanzen (: :
- 250 kalorien.
Ich will jetzt wieder öfters hingehen. Ich versuchs zumindest.

So und dann nun zu meinem Tag. Heute war echt nichts aufregendes. Ich versuche gerade ein weiteres treffen mit M. zu organisieren. Ich muss ihn einfach wieder sehen. Grr, er ist so verdammt toll. Ach ja und noch eine Neuigkeit! Noch 2 kilo dann hab ich die - 20 kilo geschafft, am liebsten würde ich das noch vor dem Skilager schaffen, damit ich dann noch ein Bild , mit einer Hose, die ich aufbewahrt habe  machen kann. Ich verrate euch nur soviel: Es wird schlimm aussehen. Es ist echt peinlich euch zu zeigen, wie fett ich doch mal war. Ekelhaft sowas. Das ich nicht schon früher mit dem abnehmen begonnen habe, ich fettes schwein.



Kommentare:

  1. das freut mich enorm für dich, würde ich doch nur so was schaffen *__*

    AntwortenLöschen
  2. 20kg!? Wahnsinn! Glückwunsch! Was für ein BMI hast Du jetzt?
    Wenn Du magst, besuch´ mich mal auf meinem Blog. Würde mich freuen. :) *knutscha* :D

    AntwortenLöschen
  3. ohaa sauu toller Blog!
    und wenn ich erlich bin dann
    bin ich echt neidisch!
    18kg haste jetzt runta.. boaaah!
    Respekt!
    darf ich fragen wie lange du dafür gebraucht
    hast?!
    guck mal mitte märz bei mir vorbei..
    dann hab ich auch 18kg!
    ich muss! ;D

    AntwortenLöschen
  4. danke meine lieben. Ich bin seit anfang mai letztes jahr dran, aber hab nie durchgehalten.
    Mein BMI ist jetzt fette 23. Aber das schaff ich auch noch.
    :*

    AntwortenLöschen