h

h
Stark zu sein bedeutet nicht, nie zu fallen. Stark zu sein bedeutet, immer wieder aufzustehen! Stark zu sein bedeutet durchzuhalten und für seine Träume zu kämpfen. Stark zu sein bedeutet, ehrgeizig sein und seine Ziele zu verfolgen. Denn nur wer Stärke hat, kann auch durchhalten & sein Ziel erreichen. Stark zu sein bedeutet nicht mehr so leicht an Dingen zu verzweifeln. Stark zu sein bedeutet es den Leuten, die euch schwach machen wollten einen Denkzettel zu verpassen. Stark sein beginnt mit Selbstbewusstsein und einer guten Ausstrahlung und endet mit Selbsthass und Zweifeln.

We all have something to hide, some dark place inside us we don't want the world to see and this is mine.
“Ich glaube, das schwierigste am Überwinden einer Sucht ist,sie überwinden zu wollen.Ich meine, es gibt doch einen Grund dafür, dass wir abhängig werden, oder?”

Seiten

25 Juni 2011

bilder helfen dir schoene Ereignisse niemals zu vergessen.

" Du siehst gut aus." 
-" danke..."- 
" Nein wirklich als ich dich das letzte mal gesehen habe, hattest du total den Bauch und warst einfach dick, aber jetzt bist du schoen."
-" ja, dankesehr.. "-
Wieso bewundert nur jeder das Monster, das ich geworden bin?
Sieht den niemand das kleine Mädchen, das nach Hilfe schreit?
Hört überhaupt jemand die Schreie?
Jeder merkt, dass mit mir was nich stimmt, aber keiner fragt wieso.
Wieso versucht ihr darüber hinwegzusehen? 
Wieso will mir keiner helfen?
Soll etwa das Monster den noch existierenden Teil von mir auch noch erobern, damit ihr endlich die Augen geöffnet bekommt, wenn es längst schon zu spät ist?
Alle sehen wie daneben ich mich benehme und finden es einfach normal?!
Ich kann kaum noch was süßes essen ohne das mir schlecht wird und wenn das nicht der Fall sein sollte kann ich es einfach nicht essen, weil ich danach ein schlechtes Gewissen bekommen würde und das gegessene wieder los werden müsste.
Ein Esslöffel Schokoladeneis schlägt mir schon auf den Magen.
Was ist das den für ein Leben? Ich will hier raus.
Während die anderen sich von dem Zeug vollfressen, darf ich mich satt sehen.
Ich bin ja eine Ana!
Soagr die Frage nach meinem Lieblingsessen kann ich nicht beantworten. 
Hab ich mal zu viel gegessen, habe ich den Drang Sport zu machen, mich eben einfach zu bewegen, um die kalorien wieder loszuwerden, tabletten zuschlucken, oder es wieder rauszukotzen und ihr wollt mir sagen, dass alles okei mit mir ist?
Ihr wartet ab bis ich schwach bin und das Monster in mir stärker den je.
Ich werde diesen Kampf nicht gewinnen können und ihr werdet mir erst helfen, wenn es kaum noch was von mir übrig gelassen hat, dann wenn es schon längst zu spät ist und mir keiner mehr helfen kann.



Gewicht schon wieder bei 70 kg, zum Glück nicht mehr. Die ersten Tage im Urlaub ging es ziemlich schlecht mit dem essen, dann wieder wunderbar und die letzen drei Tage, einschließlich heute, die katastrophe. Aber egal, ab Morgen gehts wieder weiter mit dem Hungern, was bleibt mir den auch anderes übrig? Achja und an alle die meinen sie müssten Kommentare schreiben wie : " du spinnst, du musst wieder normal essen, das kann so nicht weitergehen. ", " für perfektion sterben? was bist du den für eine?" &&& es bringts nicht, ich hör nicht auf euch und werde solche Sachen löschen!.
Der Urlaub war ein Traum, er war was ganz besonderes, etwas was ich niemals so schnell vergessen werde. Einmal richtig geliebt werden von einem Jungen war mein größter Wunsch, der sich auch erfüllt hat, aber werde ich ihn jemals so sehr lieben, wie er mich? Ich weiß es nicht, aber jede Berührung von ihm war etwas ganz besonderes, etwas was mir davor noch kein Junge geben konnte. Ist er der richtige? Ich weiß nicht so ne Fernbeziehung ist echt nicht mein Ding, aber er hat sich so verdammt bemüht mich zu bekommen. Vielleicht sollte ich lieber mal erzählen, alles ganz genau :) . 
Gleich am ersten Tag, als ich in dem Dorf ankam, war er auf der Brücke mit seiner Schwester und noch einpaar Leuten. Mir war verdammt langweilig, aber ich hatte Angst hinzugehen, ich mein ich konnte ja nicht wissen, dass sie eine Ahnung haben, wer ich bin. Meine kleine Cousine, die 5 ist, hat mich dann zu denen hingezogen und schon war die langeweile wieder weg, aber ich Depp hab kaum geredet, ich kam mir einfach dumm vor. Am nächsten Tag hatte ich dann kein Bock mehr dahinzugehen, also ging meine Cousine alleine, am Abend kam sie dann und wollte meine Handynummer haben, okei wofür? Der Typ wollte sie haben, wuhuuu. Und ab diesem Tag ging dann alles wie von ganz alleine, ich ging öfters zur Brücke, er bemühte sich immer um meine Nähe, "beschützte" mich und wollte mir andauernd etwas kaufen. Einmal sind wir dann Kirschenklauen gegangen, die ganze Bande, aber ich Depp kann ja nich auf  Bäume klettern, darum hat er mir die Schönsten gebracht, nur für mich. Ach es war alles einfach toll. Fast jeden Abend haben wir was gespielt, okei ich weiß das hört sich jetzt kindisch an, aber Spaß gemacht hat es trotzdem und wie :D. Man hat einen Namen eingeflüstert bekommen und zu der Person musste man dann gehen und das machen, was man von der Person in der Mitte gesagt bekommt, aber die Person in der Mitte weiß nicht, welchen Namen du hast und so kam es dann, dass ich ihn zum ersten Mal küssen durfte. Die Tage darauf hat er mich dann immer in der Früh abgeholt und wir lagen auf einer Decke bei ihm im Garten. Was mich genervt hat, war das mein Cousin, der verdammt fett ist die ganze Zeit zum Supermarkt wollte um sich was süßes zu kaufen und der Typ, der übrigens  M. heißt mir dann auch immer was kaufen wollte. Ich darf nicht süßes essen, bzw kann ich es nicht, also konnte ich einfach nichts annehmen. Er stand dann immer ziemlich scheiße da und hat mich eines Tages so lange aufgeregt, dass ich Depp es ihm gesagt hab. Das ich Tabletten schlucke und eben nichts süßes essen kann, aber nicht alles. Ich darf es niemandem erzählen, das ist eine Regel von Ana. ich war auch ziemlich wütend auf mich danach und ziemlich bockig, sodass er mir eine wunderschoene Rose geschenkt hat um es wieder gut zu machen. " Lass uns das Gespräch einfach vergessen, es tut mir Leid, dass ich nachgefragt habe. Ich kann dich nicht mehr traurig sehen, wenn du es bist, bin ich es auch. " Wie süß das von ihm war :). Ich wollte die " Beziehung" vor meinen Eltern geheim halten. Ich musste auch öfters im Hof helfen und als er mir dann auch zur Hand gegangen ist, damit es schneller geht und er mich nur für sich hat, haben wir uns immer heimlich geküsst oder Händchen gehalten. Aber meine Eltern haben das dann eh rausbekommen, weil meine kleine Cousine nicht ihre Klappe halten konnte. Am letzen Tag, also am Tag meiner Abreise, waren wir noch ziemlich lange auf der Brücke und haben " rumgemacht". Er hat sogar geweint, wie süß :). Diesen Urlaub werde ich so schnell nicht vergessen. Heute hat er mir schon 3 Sms'n geschrieben und mich 8 mal angerufen, aber ich war nie beim Handy, leider. Achja ich hab noch einen wunderschoenen Handyanhänger von ihm bekommen, mit Herzchen, die im Dunkeln leuchten, natürlich selbstgemacht von ihm und noch eine weitere Rose. Ich vermisse ihn aber irgendwie nicht. Ich hasse mich dafür, wie kann ich ihm sowas antun? Aber vllt kommt das mit dem vermissen noch, ich mein wir sind erst seit 2 Tagen getrennt. Aber das wars noch nicht mit meinem Urlaub nein ;). Wisst ihr wie toll es sich anfühlt, wenn man ins Gesicht gesagt bekommt, dass man hübsch ist und das auch noch von einem Jungen? Nein jetzt nicht von meiner "Liebe". Ich hab es auch von mehreren Jungen gesagt bekommen. Einmal musste ich die Freundin meiner Mutter heimbegleiten, die auch noch von M, also meiner Liebe die Tante ist, spielt aber gerade keiner Rolle, wollte ich nur loswerden. Die verrückte hat nen gutaussehenden ca. 20 Jährigen gefragt, wie er mich findet. Und der darauf dann nur: " Wie alt ist die süße den? Hat sie Lust heute Abend auf einen Drink mitzukommen?". Oh man Spinner. Aber dann noch so ein Typ ey der war verdammt lustig :D. Ich war mit M bei ner Freundin um sie abzuholen, wir haben vor dem Hof gewartet, bis sie kam. Ein Kumpel von ihrem großen Bruder, wiederrum über 18 war ebenfalls da und stand so lässig vor seinem Auto.  
Typ:" Hei ist die hübsche da deine Cousine? Sag ihr mal das ich sie ziemlich gail finde und sie Liebe" 
M: " Sag ihr das doch selber, aber mit Pralinen und Blumen tut sichs besser ;) "
Ich glaube das hatte M ziemlich aufgeregt.. Egal ich fands einfach toll und hab mich schlapp gelacht. Aber mehr gibt es eigentlich auch nicht wirklich zu erzählen von meinem tollen Urlaub. So einen Urlaub will ich wieder erleben, es war der beste bis jetzt, einfach unvergesslich. Fast hätt ichs vergessen, ich hab noch ein Bild von uns beiden, aber kein Kussbild ;). 
Ja wir halten Händchen und ich bin hässlich, i know ;) !

Ich hab versucht mich zu wehren, hab geweint und versucht mich selbstzuverletzen, aber nichts hat geholfen, ich musste dieses schoene Urlaubsland verlassen. Ich hab aber nicht wegen M und der schoenen Zeit geweint, ich hab geweint, weil ich Angst vor daheim habe, Angst vor meinen alten Gewohnheiten, vor Ana. Ich will nicht, dass alles wieder so wird wie vor dem Urlaub und ich kaum etwas essen darf, aber diese Einsicht kommt zu spät, dass ich etwas ändern muss. Ich kann nicht normal essen, egal was ich versuche, ich bekomm das Essen einfach nicht runter. Ich will nicht mehr, ich kann so nicht mehr weitermachen, aber ändern kann ichs auch nicht mehr. Wieso kann mir keiner helfen? Ich habe solche Angst. Jeden Abend, wenn ich im Bett liege, habe ich Angst vor dem morgigen Tag, ich will nicht mehr verzichten müssen, nicht mehr dumm angeschaut werden. Ich will dünn sein, aber nicht auf so eine Art und Weise. Ich will wieder normal werden, nur wie? Ich hab solche Angst, vor allem.


Challenge hab ich auch schon ausgewertet, könnt auf der Seite gucken, wer unter den ersten drei ist und die, die ich durchgestrichen habe, haben mir ihr Gewicht nicht geschickt. 
Sorry wegen dem langen Blogeintrag meine Lieben und noch eine gute nacht ;).
Noch ein total schoenes Lied. Es sagt alles.

Kommentare:

  1. alles klar ;) ich freu mich :*

    AntwortenLöschen
  2. zu deinem ersten teil mit dem 'monster'
    das kann man auch gut mit svv vergleichen finde ich.. ich versteh das irgendwie :(

    AntwortenLöschen

  3. Hello my sweet friend, congratulations, very good your blog. I am Speaker from Argentina and I invite you to listen to the best romantic ballads in the world with my voice and my blog. From Saturday, June 25, i'll do a tribute to the music of Germany. I hope that your visit.
    A warm hello to you.
    Beto, from Rosario, Argentina.
    http://baladasmp3.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. gut, dass der urlaub schön war.
    und das mit dem "keinen kümmert's" versteh ich nur zu gut. kopf hoch. (:

    AntwortenLöschen