h

h
Stark zu sein bedeutet nicht, nie zu fallen. Stark zu sein bedeutet, immer wieder aufzustehen! Stark zu sein bedeutet durchzuhalten und für seine Träume zu kämpfen. Stark zu sein bedeutet, ehrgeizig sein und seine Ziele zu verfolgen. Denn nur wer Stärke hat, kann auch durchhalten & sein Ziel erreichen. Stark zu sein bedeutet nicht mehr so leicht an Dingen zu verzweifeln. Stark zu sein bedeutet es den Leuten, die euch schwach machen wollten einen Denkzettel zu verpassen. Stark sein beginnt mit Selbstbewusstsein und einer guten Ausstrahlung und endet mit Selbsthass und Zweifeln.

We all have something to hide, some dark place inside us we don't want the world to see and this is mine.
“Ich glaube, das schwierigste am Überwinden einer Sucht ist,sie überwinden zu wollen.Ich meine, es gibt doch einen Grund dafür, dass wir abhängig werden, oder?”

Seiten

03 November 2011

What you don't know.

Gezeichnet von der Bulimie,
geführt von ihr wie eine Puppe,
jedem Fressanfall ausgesetzt,
jedem Kotzanfall.
Kein klarer Gedanke mehr in deinem Kopf.
Es ist nur Platz für diese eine Stimme.
Schuldgefühle plagen dich bis tief in die Nacht.
Lassen dich nicht schlafen.
Du bist verzweifelt und weißt keinen Ausweg mehr, 
als das zu tun, was dir befohlen wird,
um endlich eine ruhige Minute zu haben.

Gestern war es soweit. Endlich Klinik. Alleine saß ich im Wartezimmer, habe alles genau betrachtet, habe nachgedacht, bis die Ärztin endlich kam. Sie hat mir alle möglichen Fragen gestellt. Mir Mut gemacht und gesagt, dass ich das nicht alleine schaffen kann, dass ich nicht normal essen kann, egal wie oft ich es mir vornehme, das ich wie eine Puppe bin und die Essstörung mich eingenommen hat, mein Leben bestimmt, womit sie verdammt Recht hatte. Nie wollte ich es mir eingestehen, ich dachte immer, dass ich es alleine schaffen könnte. Ich bin doch ein starkes Mädchen. Ein scheiß bin ich, schwach und zerbrochen innerlich ! Eine Klinik wäre das beste für mich meinte sie und dass sie mir beim nächsten Termin, eine zeigt.
 Was werden dann nur alle denken, wenn ich in eine Klinik komme? Alle haben doch ein falsches Bild davon, denken da wären Gitter vor den Fenstern, denken man sei eingesperrt. Wie werden sie nur mit mir umgehen? Werden sie zu mir halten oder sich abwenden? Werden sie mich verachten? 
Fragen über Fragen.
Nach meinem Termin hab ich mich dann noch mit meiner lieben Helena getroffen, haben uns zugekippt und wie die blöden gegessen, wollten dann noch kotzen gehen, hatten aber dann nicht mehr genug Zeit. Aber Samstag wird gut ! Ich freu mich schon so meine liebe! :* Endlich wieder Schmerz und Trauer vergessen können.
Da ich mit der Helena nicht kotzen konnte, ging der Alptraum für mich weiter. Ich habe an diesem Tag bei meinem Bruder geschlafen, einen Fa bekommen und anschließend gekotzt! Aber nicht alles, denn er hat nur eine kleine Wohnung und ich hatte Angts, dass er es hören würde, was er auch getan hat, na super. Konnte auch kaum schlafen, hab immer über das Kotzen nachgedacht und das es einfach viel zu wenig war.
Genug zu gestern nun zu heute. S war wieder da, es war ein wunderschoener Tag. Anfangs durfte ich nur bis 22 Uhr raus, aber ich habe ihn so vermisst, dass ich ihm geschrieben habe, er solle noch mal kommen und da er eh noch da war, kam er so um ca halb 12. Wir standen vor meinen Haustür, Arm in Arm. Haben uns geküsst und es schien alles so perfekt. Wie soll ich ihm den nur sagen, dass ich "Krank" bin? Die Angst ist zu groß, dass ich nachher alleine dastehe. Ich liebe ihn doch <3
Ich muss morgen unbedingt versuchen nichts oder kaum was zu essen. Mein Hals ist total wund, ich spucke nur Blut und es tut sowas von weh. Ich will das es aufhört, mach dass es aufhört! 

Ist heute im Wald entstanden, gefällt es euch? :)
Euch noch eine schöne Nacht :*

Kommentare:

  1. das bild ist total schön! :)
    ich freu mich für dich, dass es endlich hilfe zu geben scheint. lass dich nicht davon beeinflussen was die anderen denken könnten, das es dir wieder besser geht, das allein ist wichtig! und wenn er dich wirklich liebt, wird er zu dir stehen und dich nicht alleine lassen. bleib stark und halte duch, du schaffst das <3

    AntwortenLöschen
  2. Du solltest dir solche Fragen wie "Was werden die anderen denken?" gar nicht stellen. Hier zeigt sich nämlich, wer deine echten Freunde sind und wer nicht!
    Ich war dieses Jahr dreimal in Psychiatrien und habe im Endeffekt, obwohl mich einige Freunde 'verlassen' haben wegen meiner krassen Krankheit, mehr gewonnen.
    Du musst dir immer sagen: Ich brauche Hilfe, es ist okay, dass ich in eine Klinik gehe. Das ist okay.
    Eine Psychiatrie ist kein Höllenloch (nichtmal die Geschlossene). Die wollen dir da nur helfen.

    AntwortenLöschen
  3. haii süße, ich finde es seeehr seehr gut das du dich entschlossen hast eine klinik aufzusuchen
    denn ich weiß wie schwer es ist zu versuchen den richtigen weg zu gehen
    und alle leute die dich desswegen verachten ,auslachen oder rummlabern werden
    sind voll behindert
    denn haben die gar keine ahnung
    du musst es schaffen denn dein leben ist sehr wichtig.
    ich hoffe das du es schaffst ♥
    hat er dich wegen des kotzens noch angesprochen?
    und helena auch eine ES?

    hmm versuch ihm das doch so zu erklären und wenn er dich liebt dann muss er versuchen das zu verstehen
    sag ihm das du dabei bist dir helfen zu lassen vielleicht reagiert er dann nich ganz so krass :S
    das bild ist im übrigen wunderschön
    du hast so eine tolle figur ♥

    AntwortenLöschen
  4. hey ich wollt sagen das ich dich sehr bewundere..
    ich bin mir sicher das du es schaffen wirst :*
    und dein freund wird zu dir stehn, denn ich glaube das er dich wirklich liebt :*
    ich wünsche dir viel Glück!! du packst das
    P.S. wenn ich ein junge wär wurde ich dich vom fleck weg heiraten du bist sehr schön und dein figur traumhaft :)
    bleib stark du hast ein wunderschönes Leben vor dir!
    Liebe Grüße :*

    AntwortenLöschen
  5. ich freue mich richtig das du es wirklich willst.
    du wirst es schaffen , gaanz sicher ! ♥
    waat die ärzte sagten das er dich kotzen lassen soll :O
    wieso sagen die denn sowas :OOO?

    wohnt helena bei dir in der nähe?
    ich hab leider keinen der bei mir in der nähe wohnt und auch ne ES hat :(
    ich bin damit ganz alleine :(

    AntwortenLöschen
  6. jaa da hast du recht kontrolllierenkann uns keiner so wirklich ..
    da hat deine mama ja schon die richtige vermutung
    eigentlich :S

    ich wohne in der nähe von Magdeburg und du?

    AntwortenLöschen