h

h
Stark zu sein bedeutet nicht, nie zu fallen. Stark zu sein bedeutet, immer wieder aufzustehen! Stark zu sein bedeutet durchzuhalten und für seine Träume zu kämpfen. Stark zu sein bedeutet, ehrgeizig sein und seine Ziele zu verfolgen. Denn nur wer Stärke hat, kann auch durchhalten & sein Ziel erreichen. Stark zu sein bedeutet nicht mehr so leicht an Dingen zu verzweifeln. Stark zu sein bedeutet es den Leuten, die euch schwach machen wollten einen Denkzettel zu verpassen. Stark sein beginnt mit Selbstbewusstsein und einer guten Ausstrahlung und endet mit Selbsthass und Zweifeln.

We all have something to hide, some dark place inside us we don't want the world to see and this is mine.
“Ich glaube, das schwierigste am Überwinden einer Sucht ist,sie überwinden zu wollen.Ich meine, es gibt doch einen Grund dafür, dass wir abhängig werden, oder?”

Seiten

21 Februar 2013

Jetzt nicht in alte Gewohnheiten zurückfallen, nein bitte nicht!

Gegessen: etwas mehr als im Plan steht 
Sport: 1 Stunde Stepper

Kennst du das Gefühl,
wenn du schreien willst,
doch es geht nicht?
Kennst du das Gefühl,
wenn du weinen willst,
doch es geht nicht?
Kennst du das Gefühl,
wenn du sterben willst,
doch es geht nicht?


Montag hats wieder angefangen. Das große Fressen, das große Kotzen. Dienstag musste ich schon sehr kämpfen. Mittwoch gings nicht mehr. Gefressen, Gekotzt. Heute musste ich ziemlich stark dagegen kämpfen. Ich hoffe morgen wirds besser. Ich habe so viel zu verlieren. Ich will nicht noch fetter werden als ich eh schon bin und darum habe ich meine Diät verlängert, könnt gerne nachschauen und vielleicht noch mit einsteigen. Ende März werde ich auf jeden Fall wieder 60 kg wiegen! Ich muss, muss, muss! Ich brauche Motivation, bitte helft mir.
xoxo, Jole

Kommentare:

  1. Du schaffst das.
    Versuche stark zu bleiben, lenke dich ab und denke daran wie toll es sit endlich dünn zu sein.
    Mein Ziel ist es auch Ende März wieder unter 60 Kilo zu sein.
    Wir schaffen das!

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube an dich.
    Denk an die Figur, die du gerne hättest.
    Und mach, wenn du mal etwas zu viel gegessen hast einfach mehr Sport.
    Okay, ich bin Ende März schon mit 68kg zufiedene, aber ich wiege auch mehr als du.
    Man kann sich ja gegenseitig unterstützen
    Mit Lieben Grüßen
    Loui
    http://aufdemwegzueinemverbssertenich.blogspot.de/

    AntwortenLöschen