h

h
Stark zu sein bedeutet nicht, nie zu fallen. Stark zu sein bedeutet, immer wieder aufzustehen! Stark zu sein bedeutet durchzuhalten und für seine Träume zu kämpfen. Stark zu sein bedeutet, ehrgeizig sein und seine Ziele zu verfolgen. Denn nur wer Stärke hat, kann auch durchhalten & sein Ziel erreichen. Stark zu sein bedeutet nicht mehr so leicht an Dingen zu verzweifeln. Stark zu sein bedeutet es den Leuten, die euch schwach machen wollten einen Denkzettel zu verpassen. Stark sein beginnt mit Selbstbewusstsein und einer guten Ausstrahlung und endet mit Selbsthass und Zweifeln.

We all have something to hide, some dark place inside us we don't want the world to see and this is mine.
“Ich glaube, das schwierigste am Überwinden einer Sucht ist,sie überwinden zu wollen.Ich meine, es gibt doch einen Grund dafür, dass wir abhängig werden, oder?”

Seiten

15 Dezember 2013

If everyone cared about...

Hallo meine Liebsten,
Als aller erstes möchte ich klarstellen, dass ich es hasse wenn Leute sich so bekriegen!! Nicht auf meinem Blog! Ich mag sowas garnicht. Verständlich? Ich hoffe es.
Wie geht's euch? Es ist ja ne lange Zeit vergangen und ich hoffe ihr freut euch genauso wie ich auf Weihnachten?- Ok gut meine Ironie hättet ihr gar nicht raushören können. Obwohl ich würde mich freuen, wenn mein Geschenk wäre nie wieder das Licht der Welt zu erblicken. Ich würde darauf eingehen. Es läuft gar nichts mehr bei mir. Englisch Klausur 1 Punkt, grad so an der 6 vorbei.
Liebe? Auf liebe ist geschissen, ganz einfach. Ich hab zwar wieder einen kennengelernt, der mir auch gefällt, aber ich erzähle euch mal nichts drüber, es wird ja eh nichts, so wie mit allen. Ich bin wohl keine Liebenswerte Person, ich merk schon, danke Welt, dass du es mir mal wieder so zeigst.
Mit meinen Eltern läuft auch gar nichts gut. Ich flüchte mich ins Fitnessstudio, bin ständig einem Heulkrampf nahe und sogar der Klinge. Ich habe geschworen sie nie wieder zu berühren, aber ich kann verdammt nochmal nicht alles. Muss diese verdammte Welt so scheiße sein?
Meine beste Freundin habe ich auch fallen lassen. Sie verdient jemand besseren als mich und wie ich sehe, hat sie mich auch wunderbar ersetz. Danke, aber vielleicht auch besser für sie.
Sonst mit Freunden? Läufts auch mega scheiße, weil ich mich immer weiter verschließe, keinen an mich ranlassen will, mich umbringen will, nur einfach den verdammten Mut dazu nicht habe. Es wäre allen damit geholfen.
Abnehmtechnisch bin ich echt hart am trainieren, jedoch werden meine Oberschenkel nicht dünner, sondern einfach nur fester, damit nichts mehr schwabbelt, aber ich möchte Stelzen! Ich möchte auf Stelzen gehen können, möchte so zerbrechlich aussehen, dass mich keiner mehr anfässt, weil er Angst hat mich zu verletzen.
Ich weiß einfach nicht mehr was ich tun soll. Ich stecke fest, seit Wochen in diesem Tief weiß nicht mehr vor nicht mehr zurück. Möchte nicht mehr, kann nicht mehr.





Kommentare:

  1. ich bin gerade zum ersten mal auf deinen blog gelandet.... ganz zufällig als ich den begriff "schmetterlingsmörderin" gegoogelt hatte..... der begriff interessiert mich inzwischen nicht mehr, da mich dein blog sofort angesprochen hat. warum?
    kurz zu mir:
    -ich werd in weniger als 2 monaten 18 und lebe in hh:)
    - das erste mal dass ich mich geritzt hab war im september 2011 das ging bis januar 2012
    -vom januar 2012 an hatte ich 7 monate lang eine esstörung, vom essen wiegen um kalorien auszurechnen bis hin zum abführmittel etc.... du kennst dich ja eh mit aus... aber über diese esstörung bin ich inzwischen hinweg:)
    -dann januar 2013 hab ich wieder mit ritzen angefangen und das obwohl ich es 1 ganzes jahr lang nicht gemacht hatte.... und ich hab bis jetzt auch nicht mehr aufgehört und glaube auch nicht dass ich es in naher zukunft werde... aber seitdem ich fast jeden tag kiffe ist es schon mal weniger geworden:)
    - dann im feb. 2013 hab ich angefangen antidepressiva zu nehmen... was ich jetzt auch noch täglich tun muss.. ich sollte auch mal in eine klinik, hab mich aber geweigert und das ganze da funktioniert ja quasi freiweilligt

    .... so ich glaube jetzt kannst du verstehen warum ich deinen blog ganz ansprechend fand, ich weiß auch nicht... kaputte menschen ziehen mich irgendwie an....

    jetzt mal zu deinem text: teilweise hab ich wirklich das gefühl du sprichst mir aus der seele....
    ich hasse weihnachten und sowieso hasse ich winter und kälte allgemein. und ich hasse zu weihnachten diese schrecklich überfüllten menschenmengen auf weihnachsmärkten und diese ganzen übertriebenen lichter, wo ich mir denke da hätten die das geld auch wesentlich sinnvoller ausgeben können... und am schlimmsten ist es, dass ich nie mit meinen eltern zusammen esse, und dann ein mal im jahr zu weihnachten essen wir alle zusammen mit meinen halbgeschwisten, denen ich sowieso am arsch vorbei geh, und tun so als wär man eine happy familiy und alles wäre prima -.-
    zum thema schule.... bist du in der 11. klasse?
    als ich in der 11. war, ging bei mir auch alles schief... innerhalb eines jahres war mein schnitt von 2,3 auf 3,6 gesunken.... mir ging es einfach emotional so beschissen, dass ich für das 2. halbjahr von der schule beurlaubt wurde... und ein halbes jahr quasi nur gechillt hab... und dannach schule gewechselt und 11. wiederholt...
    wenn es dir echt so schlecht geht, würde ich dir vielleicht auch eine beurlaubung empfehlen... mir hat das in schulischer hinsicht echt geholfen... weil man einfach so viel zeit hat um seinen kopf frei zu bekommen und es dann einfach nochmal zu versuchen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und teil 2
      zum thema liebe kann ich dir auch nicht helfen, da denk ich genauso wie du " es wird ja eh nichts, ich bin eh nicht gut genug, viel zu kaputt... etc" daher verlieb ich mich einfach auch nicht mehr
      was deine freunde angeht.... rede nochmal mit deiner besten freundin, kann sein dass sie was besseres verdient, aber das heißt noch lange nicht dass du nicht mit ihr befreundet sein kannst! freunde sind echt wichtig für depressive menschen wie uns... natürlich solltest du ihnen nicht unbedingt von deinen suzidgedanken erzählen...aber sie sind die einzigen menschen mit denen du spaß haben kannst und die das leben noch halbwegs erträglich machen, wenn man sich schon nicht umbringen kann.... ich denke auch fast jeden tag über selbstmord nach, darüber wie schön es wäre einfach zu sterben, nichts mehr zu fühlen. ich sehe einfach keinen sinn darin zu leben und ich hab extreme angst vor der zukunft... aber ich konnte mich bis jetzt noch nicht umbringen, einfach weil ich das meinen eltern nicht antun kann.
      und wegen deiner esstörung....
      ich weiß jetzt nicht wieviel du wiegst... aber ich persönlich war schon immer eher dünn und wog noch nie mehr als 52 und hatte damals halt trotzdem noch 6 kg abgenommen, weil ich mich zu fett fand... ich wollte auch immer das meine beine gerade sind, wie stelzen... meine oberschenkel waren auch immer meine problemzone.... und manchmal schau ich sie mir noch an und denk mir " OH Fuck man, sehen die fett aus."... manchmal vermisse ich es sogar irgendwie eine esstörung zu haben... aber ich will da nicht nochmal reinfallen, weil ich weiß wie schwer es ist rauszukommen...
      und du hast diesen einen satz geschrieben
      "möchte so zerbrechlich aussehen, dass mich keiner mehr anfässt, weil er Angst hat mich zu verletzen. "
      dieser satz hat mich schon bisschen "geschockt" sag ich mal..
      ich hab mal eine frage: findest du das dann wirklich noch schön? wenn du so dünn bist, dass man deine rippen sehen kann? und dein gesicht zusammenfällt, weil es nur noch aus knochen besteht? und ich will ja nichts sagen, aber an den brüsten nimmt man auch automatisch ab.
      und das was du schreibst, " du willst das dich keiner mehr anfässt, weil er angst hat dich zu verletzten"...
      Ich glaube du sehnst dich sehr wohl nach Liebe und Geborgenheit, dass dich jemand beschützt und versteht. Und denk doch mal nach, wenn du so dünn bist, dass dich niemand mehr anfassen mag, dann wird das doch nie was. Ich finde abnehmen ist vollkommen ok, solange man nicht übertreibt und es nicht total ungesund aussieht. Und naja, da ich es geschafft hab meine Esstörung zu unterbinden, würd ich dir dabei am liebsten helfen. Aber ich weiß ganz genau, dass das nicht bringt, nur weil jemand anderes von seinen Erfahrungen erzählt, wenn man das ein Mal im Kopf drin hat, geht das nicht so schnell wieder raus. Nur du allein kannst das letzten endes schaffen und ich hoffe sehr dass du das eines Tages wirst!
      Ansonsten würd ich dir jetzt noch gerne irgendwelche aufbauenden Dinge über das Leben sagen... aber ich find mein Leben selbst todes scheiße... also kann ich dir nur sagen ich wünsch dir dass du irgendwann glücklich wirst :)

      Löschen
    2. unglaublich dass du dir so viel zeit dafür genommen hast da kann jole wirklich stolz drauf sein:)

      Löschen
  2. Denk doch bitte nicht dass du nicht Liebenswert bist! nach dem verhalten der menschen in deinem Umfeld scheint es eher so als seine die deine liebe nciht wert.
    Das mit dem es `müde´ zu sein neue leute kennen zu lernen kenne ich nur zu gut ich war so kaputt und es ist so anstrengend neue kontakt aufrecht zu erhalten, weil es einfach nicht so gefestigt ist..
    allerdings wenn dann wirklich die richtigen dabei sind.. und das wird passieren.. wird es dir unendlich leichter fallen und du wirst irgendwann sogar wieder spaß daran haben! da bin ich mir ganz sicher:)
    in deinem text habe ich mich so sehr wieder gefunden.. auch das mit den klingen ich habe so oft diese moment wo ich mir denke ach komm ein schnitt mehr oder weniger macht es doch auch nicht aus. in den phasen wo es mir gut geht so wie jetzt .. bin ich aber sehr stolz darauf es nicht getan zu haben. das solltest du auch sein! sei stolz auf das was du bist und lass den kopf nicht hängen.
    Ich finde dieses `bleib stark´ ist falsch.. man darf auch mal schwach sein solange man sich wieder fängt es kann halt nicht immer gut laufen :)

    AntwortenLöschen
  3. Das sind echt so tolle Worte von euch beiden, danke :)
    Sag mal anonym kann es zufällig sein, dass du in Facebook eine Seite führst?
    Ihr seid beide Zucker :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
  4. Was ist den auf einmal los? WIeso redest du auf einmal nicht mir? Bei dir steht die ganze Zeit 68 Kilo. Es wird nun höchste Zeit mal zu schauen, ob das Ganze auch richtig weiter geht. Es wäre wirklich nicht gut, das Ganze hinauszuzögern. Sei so nett und beantworte meine Fragen oder sag mir wenigstens, was du mit mir auf einmal für ein Problem hast. Du hast mal gesagt, dass dein Puls definitiv nicht 1,5 Stunden lang 140 ist. Soll er dann etwa 150-160 sein. Ist das der Puls, den du so lang in dich reinlassen kannst. Hast du auch immer täglich alle Muskeln: Beine, Arme, Bauch und Rücken mit deinem mehrstündigen Traininigsprogramm ausgepowert und inzwischen auch abgenommen? Wenn du nicht so viel Zeit hoffe ich mal, dass du deine Zeit nicht für Alice Nightmare verschwendest. Diese Videosiel solltest du nur in den Ferien spielen, wenn du sonst noch genug Zeit für Sport hast.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. verpiss dich!!!!!

      Löschen
    2. Spar dir diese Kommentare lieber. Du machst dich nur lächerlich. :D

      Löschen
  5. Ihr sollt beide aufhören habe ich gesagt!
    Und Stephan ich rede noch mit dir, nur läuft es zur zeit nicht. ich mache sport täglich bis mir alles wehtut, aber es will einfach nichts runter! Ich habe nicht einmal mehr kraft um die Treppen hochzulaufen und bin dick wie ein waalross;/

    AntwortenLöschen